Borkum


Borkum Nordseeinsel im Hochseeklima

A

Die Nordseeinsel Borkum liegt knapp 35 km vom ostfriesischen Festland entfernt.
Sie ist die westlichste und mit einer Größe von ca 36 km² die größte der ostfriesischen Inseln
Wer die Insel besuchen möchte erreicht sie bequem mit dem Schiff über Emden oder von Eemshaven aus in den Niederlanden.

A

Die Insel ist bedingt Autofrei besonders der Innenstadtkern ist verkehrsberuhigt.

A
Inselbeschreibung

Die Insel ist seit 1850 anerkanntes Nordseeheilbad.
Es gibt das Wellness- und Erlebnisbad Gezeitenland, in dem auf drei Etagen alles rund um das Thema Wasser, Sauna und Wellness angeboten wird. Von Massagen, über Rasulbädern, bis hin zu Softpackungen und Thalassoanwendungen ist alles dabei. Es gibt eine große Bäder- und Saunalandschaft, mit großzügigen Sonnenterrassen und Ruheräumen. Alltagsstress vergessen, wohlfühlen und einfach Seele und Körper erholen sind Hauptthema dieses Hauses.

A

Wellness aus der Natur
Die Insel ist seit 1850 anerkanntes Nordseeheilbad.
Es gibt es das Wellness- und Erlebnisbad Gezeitenland, wo auf auf drei Etagen alles rund ums Thema Wasser, Sauna und Wellness angeboten wird. Von Massagen, über Rasulbädern, bis hin zu Softpackungen und Thalassoanwendungen ist alles dabei zum Wohlfühlen.Es gibt eine große Bäder- und Saunalandschaft, mit großzügigen Sonnenterrassen und Ruheräumen. Alltagsstress vergessen, wohlfühlen und einfach die Seele und Körper erholen Lassen.

A


Natururlaub
Borkum gehört zum Weltnaturerbe - Nationalpark Wattenmeer und bietet vielen Lebensformen einen wunderbaren Lebensraum. Beobachten Sie Zugvögel im Wattenmeer oder die Seehunde  direkt am Nord- und Hauptbadestrand.
Die grandiose Aussicht entschädigt für die 315 Stufen die man zunächst hinter sich bringen muss. Man bekommt eine gute Übersicht von Borkum, denn Borkum ist für uns der schönste Sandhaufen mit ganz eigenem Scharm in der Nordsee.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch

A


Wandern und Fahrradfahren sind auf über 80 km befestigten Rad und Wanderwegen möglich und die faszinierende zumeist unberührte Natur kann man sehr nahe erleben. Der etwa 32 km lange Sandstrand lädt zum Wandern entlang der Nordsee ein. Es gibt es vier bewachte Strandabschnitte an denen jeder, bis hin zum FKK-ler sein Badeglück findet kann.

A


Sportler haben auch ein riesiges Angebot:
beim Surfen, Kitesurfen, Segeln, Nordic-Walking, Strandsegeln, Reiten, Schießen, Buggy-Kiting und Tennis können sich die Urlauber in vielen Sportarten neu erleben .

A


Wer sich einen Blick über die gesamte Schönheit der Insel verschaffen will, sollte den 60,2 m hohen “Neue Leuchtturm” erkunden.

A


Die grandiose Aussicht entschädigt für die 315 Stufen die man zunächst hinter sich bringen muss.Man bekommt eine gute Übersicht von Borkum, denn Borkum ist der schönsten Sandhaufen mit Scharm in der Nordsee ist.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch

A

Foto´s©1985-2013 Jürgen Michael Bünzow







- Irrtum vorbehalten

©1985-2016 J.M.Bünzow